02 Sam und Moe 2

 

Eine Beziehung zu führen ist nicht leicht, schon gar nicht, wenn der Partner ein überfürsorglicher Alpha namens Samuel Johnsan ist!
Moe genießt dennoch die Zeit mit seinem Wolf, obwohl er dem Mann manchmal auch den Hals umdrehen könnte. Bis zu Moes Studium haben sie noch ein bisschen Ruhe, die sie gern nutzen, das neue Zuhause bei Sam einzurichten. Seine Eltern haben diese Neuigkeit erstaunlich gut verarbeitet.
Leider gibt es da noch andere Schwierigkeiten, die bewältigt werden müssen: Adrian, Sams Rivale um die Führungsposition im Rudel, ist weiterhin auf freiem Fuß. Auch, wenn die Morde anscheinend aufgehört haben, stellt sich die Frage: Was hat der andere Alpha vor? Plant er etwas? Und wieso wird Samuel auf einmal so wütend, als Moritz mehr über die Vergangenheit und den Tod von Sams Vater wissen will? Ist das Geheimnis vielleicht doch größer?

 

 

Hintergründe:

Kaum war das erste Buch geschrieben, stand auch Teil 2 in den Startlöchern. Pat und ich haben uns mächtig ins Zeug gelegt und ich denke, es hat sich gelohnt. <3

Was meint ihr?

 

Lesehappen: